Beautiful Alsace – 5 reasons why you must visit this part of France

As my family in Germany lives close to the French border (and tarte flambée tastes best in its region of origin ;)), when I was a child, we have every now and then gone on short trips to the Alsace region. And even though there are more tourists visiting this region than before now, it still has a very laid-back atmosphere and the people there (who mostly speak French, German and a regional Alsace dialect) are warm and friendly. When I was visiting Germany around Christmas last month, we also travelled there for three days, and went to the tiny town of Riquewihr, where our hotel was, and Colmar as well as Kaysersberg. Here are my Top 5 – reasons why I can totally recommend this region:
Da meine Familie in Deutschland nahe der französischen Grenze wohnt (und Flammkuchen in seiner Ursprungsregion immer noch am besten schmeckt ;)), haben wir schon als ich klein war, immer mal wieder Ausflüge ins Elsass-Gebiet gemacht. Auch wenn man dort inzwischen viele andere Touristen findet, ist es immer noch gemütlich und die Leute (die meist französisch, deutsch und den elsässiscen Dialekt sprechen) sehr herzlich. Als ich diesmal über Weihnachten zu Besuch in Deutschland war, machten wir auch für drei Tage einen Abstecher genau dorthin, genauer gesagt ins winzige Städtchen Riquewihr, wo wir übernachteten, und nach Colmar und Kaysersberg . Hier meine Top 5 – Gründe, warum das Elsass immer wieder toll ist:

1. The old parts of the towns: You can not only find great photo locations there, but also enjoy long strolls and discover cozy little shops on the corners. The best part is, that it feels as if time has stopped here and everything is moving more slowly than elsewhere.
Die Altstädte: Nicht nur toll als Foto-locations, sondern auch für einen Spaziergang und zum Entdecken kleiner uriger Geschäfte. Das beste: Man hat das Gefühl, dass die Zeit hier stehen geblieben ist.

2. Of course you also cannot miss all the half-timber houses that are typically for the Alsace region and that can be up to 400 years old.
Zu den Altstädten gehören natürlich auch die fürs Elsass typischen Fachwerkhäuser, die teilweise bis zu 400 Jahre alt sind.

3. The area is known for its many medieval castles; some can be found on the outskirts of small towns, while others are surrounded by forests, so they also make for good hiking destinations.
Die Gegend ist bekannt für ihre vielen mittelalterlichen Burgen; manche findet man am Rande von kleineren Städten, andere inmitten von Wäldern, as sie auch zu einem guten Wanderziel macht.

4. The food and wine! Besides the many patisseries and chocolate shops there, the tarte flambées and wine (most famous is probably the Gewuerztraminer, a type of white wine) are most recommended.
Das Essen und der Wein! Neben den vielen Konditoreien und Chocolaterien stehen da natürlich auch Flammkuchen und der Wein (am berühmtesten ist wohl der Gewürztraminer) an erster Stelle.

5. Stunning sunrises: Since in winter the sun does not rise until relatively late (between eight and half past eight), and thanks to the wonderful weather, we could see every day how the sun slowly rose from behind the surrounding mountains until its rays reached the vineyards.
Traumhafte Sonnenaufgänge: Da im Winter die Sonne erst relativ spät (zwischen acht und halb neun) aufging, konnten wir dank des wunderbaren Wetters jeden Tag beobachten, wie sich die Sonne langsam von den umliegenden Bergen erhob und lange Schatten auf die noch taufrischen Weinberge warf.

Have you ever been to the Alsace region and what did you like about it?

Advertisements

4 Gedanken zu “Beautiful Alsace – 5 reasons why you must visit this part of France

  1. Oh das Elsass ist so schön 🙂 Ich finde, gerade wenn man lange Zeit im Ausland lebt (oder gelebt hat, in meinem Fall), ist das so der Inbegriff aller Dinge, die man an Europa vermisst. Die Nähe zu vielen anderen Ländern und Kulturen, dass man „einfach mal kurz“ rüber fahren kann, die Fachwerkhäuser, Herbstwälder, Käse, das Essen dort überhaupt. Ich liebe es! Schönen Blog hast du, liebe Hanna! LG, Vimala

    Gefällt 1 Person

      1. Hanna, ich würde dich gerne für den „Liebster Award“ Nominieren, weil du so wunderschöne und zauberhafte Fotos machst! Ich nominiere keine 11 anderen Blogger, wie dort in den Regeln vorgegeben, sondern nur zwei. Ich finde, dass der Award so ein wenig besonders ist und nicht ganz so inflationär verbreitet durchs Internet geistert. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst!
        Auf meinem Blog ist ein Post dazu, schau einfach vorbei!
        Liebe Grüße, Vimala

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s